Premium Heizöl

Premium Heizöl erhöht die Energieausbeute

Der Verbrennungseffekt unter Einsatz von Premium Heizöl fällt positiver aus, als der Effekt, der mit herkömmlichem Heizöl erzielt werden kann.

Trotz ständig steigernder Heizölpreise auf dem mehr oder minder stark schwankenden Ölmarkt, wird von der Forschung ein Premium Heizöl entwickelt, das preislich noch höher angesetzt ist, als sowieso schon nicht billiges, normales Heizöl. Doch die Bevölkerung lässt nicht lange auf eine Reaktion warten und bestellt das neue Heizöl für die häusliche Heizungsanlage.

Im Prinzip verhält sich die Nutzung von Premium Heizöl so, wie es sich täglich an deutschen Tankstellen mit den neuentwickelten Power Benzinen verhält. Premium Heizöl erhöht den Endnutzen in vielerlei Hinsicht. Es kostet zwar etwas mehr als das normale Heizöl, aber die daraus resultierenden Ergebnisse bringen langfristige Ersparnisse. Darum finden sich immer mehr Endverbraucher, die bereit sind, den höheren Preis zu zahlen. Premium Heizöl ist ein additiviertes Heizöl, das Heizungssysteme schont und die Wirtschaftlichkeit der Heizungsanlagen durch sparsamere Verbrennung steigert. Darüber hinaus gewährleistet es eine sauberere Verbrennung die eine Umweltbelastung senkt.

Ein leicht tiefenpsychologischer Hintergrund ist hier nicht zu verleugnen. Ganz und gar von der Tatsache überzeugt, das sich diese Maßnahme langfristig zu seinen Gunsten auszahlen wird, investiert der Endverbraucher wesentlich mehr Geld in das Premium Heizöl für den täglichen Betrieb seiner Heizungsanlage, als weiterhin mit dem üblichen, schneller verbrennenden Heizöl, die Heizungsanlage auf Dauer und durch Verbrennungsrückstände zu verschleißen. Das Premium Heizöl wird also automatisch als eine Art ökonomische Instandhaltungsmaßnahme gesehen. Es ist nicht schwer zu verstehen, dass man lieber regelmäßig und kalkulierbar einen höheren Preis für das Antriebsmittel einer Anlage ausgibt, wenn diese Anlage dadurch eine längere Lebenserwartung erhält, als plötzlich vor einer hohen Summe für Reparaturkosten oder Komplettsanierung zu stehen.

Der Umstieg vom üblichen Heizöl auf Premium Heizöl wird zusätzlich leicht gemacht. Man kann Premium Heizöl auf noch im Tank vorhandenes Altöl geben und die beiden Öl-Arten vermischen. Doch zu beachten ist: je mehr normales Heizöl noch als Rest im Tank enthalten ist, desto weniger stark kommt erstmal der versprochene, positivere Verbrennungseffekt zum Ausdruck. Das Verhältnis muss sich erst anpassen, bis der wirtschaftliche Effekt von Premium Heizöl seine kompletten Auswirkungen zeigt.

günstiges Heizöl 1&1 DSL

Newsletter
Anrede
Vorname 
Name
e-mail

der BASE Tarif - die Handy Flatrate